Resonanzen2017-12-15T13:22:32+01:00

Resonanzen

young leaders Akademie: Human Dignity, Globalisierung und Verhandlung

Zwei Schülerinnen berichten auf der Homepage ihres Gymnasiums über ihre Teilnahme an der 58. young leaders Akademie. Zwischen Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Trainings konnten die Teilnehmerinnen viele Freundschaften und Kontakte mit anderen young leaders knüpfen. Besonders bewegt hat sie der durch Zeitzeugen geleitete Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen – und sie im Sinn ihres sozialen, kirchlichen oder politischen Engagement bestärkt.

zum Artikel

Journalisten-Wettbewerb gewonnen – und als Belohnung reiste Lisa nach New York…

Nach ihrer Teilnahme am 150. jugend presse kongress nahm eine Schülerin erfolgreich an dem young leaders Journalistenwettbewerb teil. Als eine von acht Siegern reiste sie im Rahmen der young leaders Recherchereise in die Weltmetropole New York. Davon berichtet sie – wie es sich für eine Nachwuchsjournalistin gehört – für ihre Schule auf der Homepage.

zum Artikel

Auf Recherchereise im Big Apple

Als er von seiner Teilnahme am jugend presse kongress der young leaders GmbH in seiner Lokalzeitung berichtete, wusste der Nachwuchsjournalist noch nicht, dass ihm dieser Artikel eine young leaders Recherchereise nach New York bescheren würde. Nach seiner Rückkehr aus dem Big Apple berichtet er von seinen Abenteuern zwischen Wall Street und Freiheitsstatue, Ground Zero und Central Park.

zum Artikel

Nachwuchs-Journalisten diskutieren im Paderborner HNF die Rolle der Medien

Auch die Regionalpresse war auf dem 161. jugend presse kongress in Paderborn vor Ort. Im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum war die Stiftung politische und christliche Jugendbildung e.V. mit über 100 engagierten Nachwuchsjournalisten aus ganz Deutschland zu Gast. Die young leaders beweisen ganz im Sinne von Heinz Nixdorf, dass sich Engagement auszahlt, erklärt Dr. Risch, Vorstandsmitglied der Heinz Nixdorf Stiftung.

zum Artikel

161. jugend presse kongress in Paderborn

Eine Teilnehmerin des 161. jugend presse kongresses der Stiftung politische und christliche Jugendbildung e.V. empfiehlt auf ihrer Schulhomepage die Veranstaltung an andere engagierte Jugendliche weiter. Im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn hörte die Nachwuchsjournalistin Vorträge über journalistische Verantwortung, Meinungsfreiheit und Demokratie, diskutierte selbst kontrovers mit und knüpfte Kontakte mit Experten, Profi-Journalisten und anderen young leaders aus ganz Deutschland.

zum Artikel

Lebendige Antike – Lateinakademie in Rocca di Papa

Eine Teilnehmerin der Lateinakademie der Stiftung politische und christliche Jugendbildung e.V. in Rocca di Papa bei Rom investierte ihre Osterferien, um eine Woche lang mit Professoren aus aller Welt lateinische Texte zu übersetzen und zu analysieren. Auf ihrer Schulhomepage bestätigt die engagierte Schülerin: sie würde es wieder tun, denn das angeeignete Wissen, die unvergesslichen Erinnerungen und die bereichernden Freundschaften waren es wert!

zum Artikel

LGÖ-Schülerinnen sammeln “Presseerfahrung”

In ihrer lokalen Wochenzeitung berichten zwei engagierte Schülerinnen von ihrer Teilnahme am 161. jugend presse kongress der Stiftung politische und christliche Jugendbildung e.V. in Paderborn. Neben spannenden Vorträgen und Diskussionsgruppen zum Leitthema „Fakten, Fake News und Fiktionen – wie Medien unsere Wahrnehmung prägen“ konnten die beiden neue Freundschaften und neuen Elan für ihre Ehrenämter mitnehmen.

zum Artikel

Anna Siessenbüttel bei der young leaders Akademie

Auf der 60. young leaders Akademie in Strausberg bei Berlin lernte sie nicht nur viel zu Themen wie Freiheit und Verantwortung, sondern auch viele neue Leute kennen, erklärt eine Schülerin auf der Homepage ihres Gymnasiums. Der Austausch mit Gleichaltrigen als auch mit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien hat sie sehr bewegt – weswegen sie auch anderen empfiehlt, sich auf Veranstaltungen der young leaders GmbH zu bewerben.

zum Artikel