young leaders Akademie: Human Dignity, Globalisierung und Verhandlung

Zwei Schülerinnen berichten auf der Homepage ihres Gymnasiums über ihre Teilnahme an der 58. young leaders Akademie. Zwischen Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Trainings konnten die Teilnehmerinnen viele Freundschaften und Kontakte mit anderen young leaders knüpfen. Besonders bewegt hat sie der durch Zeitzeugen geleitete Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen – und sie im Sinn ihres sozialen, kirchlichen oder politischen Engagement bestärkt.

zum Artikel
2018-09-17T12:32:03+00:00